Richert-Gruppe
Renovierungs-Ratgeber

Themenbereich Wintergarten

Solardach

Wärme und Strom mit Wintergartendach erzeugen

Die große Dachfläche eines Wintergartens ist ideal, um sie zur Stromerzeugung (Photovoltaik) oder zur Warmwassererzeugung (Solarthermie) zu nutzen.

Stromerzeugung

Bei der Stromerzeugung ersetzen die Solarmodule die herkömmliche Verglasung. Ihr Vorteil: Die Photovoltaik-Module sorgen für einen blendfreien Lichteinfall ähnlich wie bei einer Markise. Sie leisten somit auch einen Beitrag, um eine Überhitzung des Wintergartens zu vermeiden.

Warmwassererzeugung

Solartkollektoren werden auf das bestehende Dach eines Wintergartens montiert. Mit ihnen kann die Warmwasserversorgung im Haushalt erfolgen oder die Wärme wird zur Unterstützung der Heizung verwendet. Sonnenkollektoren sind gleichzeitig auch Beschattungselemente. Das heißt, sie schützen den Wintergarten vor übermäßiger Sonneneinstrahlung.