Richert-Gruppe
Renovierungs-Ratgeber

Themenbereich Fenster

Fenster nach Maß

Maßgenaue Fenster vom Fachmann

Qualifizierte Fensterfachbetriebe sind in der Lage Fenster individuell nach den gewünschten Maßen zu fertigen. Woran dabei wenige denken: die Breite bzw. Bautiefe des Profils hat Einfluss auf die Fenstergröße.

Der Trend der letzten Jahre setzt sich unvermindert fort: Große Fensterflächen mit schlanken Profilen und eleganter Optik sind gefragt. Doch das lässt sich nicht so einfach erreichen. Ein Fensterprofil, beispielsweise aus Kunststoff, muss statische Anforderungen erfüllen, hohe Wärmedämm- und Schalldämmwerte erzielen und einbruchshemmend sein.

Die Lösung der Fensterhersteller: Neukonstruktionen von Profilen, die in der Tiefe breiter, aber in der Draufsicht deutlich schlanker wurden. Man kann die Bautiefen heute grob in drei Stufen unterteilen.

Profile mit 88 mm und mehr

Neue Profilgenerationen besitzen eine optimale Bautiefe von 88 mm und gehen zum Teil darüber hinaus, wobei 88 mm eine ideale Balance zwischen Bautiefe und schlanker Profilansicht bietet. Auch die weiteren Werte der sogenannten 88-plus-Profile überzeugen. Ein hochdämmendes System sorgt für besseren Schlagregenschutz, Winddichtigkeit und Wärmedämmung als bei schmaleren Systemen. Durch die bessere Statik lassen größere Fensterflügel einbauen. Profile mit 88 mm erfüllen in der Regel die Anforderungen für Niedrig-Energiehäuser.

Profile mit 80 mm

Profile im Bereich von 80 mm erzielen durch ihre Bautiefe ebenfalls hervorragende Wärmedämmwerte und sparen somit Heizenergie. Bei der Luftdurchlässigkeit und der Schlagregensicherheit entsprechen diese Profile hohen Anforderungen. Sie können mit modernen Wärme- und Schallschutzgläsern ausgestattet werden.

Profile mit 70 mm

Eine Profiltiefe von 70 mm ist heutzutage die Mindestanforderung für moderne Fenstersysteme. Mit Werten darunter sind die steigenden, gesetzlichen Vorgaben an Energieeffizienz kaum noch zu erfüllen. Mit 70-mm-Profilen lässt sich zudem ein guter Kompromiss zwischen Investitionskosten und Wärmedämmung erzielen.