Fenster Hai
www.lockstar.de
Renovierungs-Ratgeber

Themenbereich Energiesparen

Energiesparen

Neue Fenster sparen Energie

Wer Energie und Heizkosten sparen will, sollte neue Fenster einsetzen.
Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Modernde dichte Fenster, effiziente Heiztechnik und eine gedämmte Gebäudehülle können den Energieverbrauch deutlich senken, das hat die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ausgerechnet. In ihren Modellrechnung nennt die dena konkrete Zahlen, nach denen sich in der Summe bis zu fünfstellige Beträge Heizkosten in 10 oder 15 Jahren sparen lassen. Weitere Untersuchungen zeigen, dass bereits nur allein durch den Austausch alter Fenster gegen moderne, wärmegedämmte Fenster-Systeme die Heizkosten signifikant gesenkt werden.

Umwelt und nachfolgende Generationen profitieren

Neue Fenstersysteme mit modernem Wärmeschutzglas und dämmendem Profilrahmen senken nicht nur die Kosten. Auch die Umwelt profitiert von einer erheblichen CO2-Reduktion. Wertvolle Ressourcen wie fossile Brennstoffe werden gespart und bleiben für nachfolgende Generationen erhalten. Und darüber hinaus steigen die Lebensqualität und der Wert der Immobilie

Fenstersanierung ist Profisache

Der Einbau neuer Fenster sollte in jedem Fall durch einen qualifizierten Fensterbaufachbetrieb erfolgen, da komplexe bauliche Anforderungen zu berücksichtigen sind.

Tipp: Lebensqualität steigern

Wer neue Fenster einsetzen lässt, hat die Möglichkeit sein Eigenheim bei dieser Gelegenheit auch neu und attraktiv zu gestalten. Beispielsweise durch größere Fensterflächen, große Hebeschiebtüren zur Terrasse oder durch elegante farbige Fensterprofile. Ebenso sollten die Rollladenkästen sowie Beschattungs- und Lüftungslösungen direkt bei der Renovierung berücksichtigt werden.